stresa.net piemonte social flags email
Golf1 Golf2 Golf3 Golf4 Golf5
bottoni

Golf Club Alpino di Stresa
9 Loch, Par 69 5.397 m – s.s.s. 68 Alpine Golf Club, entworfen im Jahre 1925 von Arch. Peter Gannon auf einer grünen natürlichen Terrasse liegt auf 700 m, befindet sich in einer der charakteristischsten Gegenden des Lago Maggiore. Die Verwaltung wurde den erfahrenen Händen von Maestro Francesco Pasquali, anvertraut, auch Gewinner der 1925 und 1926 Editionen des Open Italien war (Alpine Golf Club hatte die Ehre von hosting). Der master Pasquali setzte seine Arbeit seit fünfzig Jahren, woraus sich schließlich an seinen Sohn James, der war auch ein Lehrer berufen. Heute unterscheidet die Strecke aus dem ursprünglichen Projekt außer einigen notwendigen Änderungen durch den Anforderungen eines immer größer werdenden Kreises sich nicht


Golf Club Des Iles Borromees

18 Loch, Par 72 6.122 m – s.s.s. 72 In einer bezaubernden Landschaft, auf einem Plateau in einer Höhe von 600 m, umgeben von Grün, der Standort von der Golf des Iles Borromées. Aus ihren Löchern genießen Sie ein außergewöhnliches Panorama mit le Montagne del Sempione und Val Grande und aus dem ersten Loch 18 tee, klaren Tagen mit bloßem Auge die Skyline von Wolkenkratzern in Mailand und vier Seen, major, Varese, Monate und Comabbio, neben der gesamten Kette der Alpen im Kanton Tessin man kann. Aber es ist die natürliche Flora, die fasziniert. Le Betulle folgen den Spieler ganz. Kiefern, TANNEN und Lärchen durchsetzt mit Eichen, Eichen und Kastanien, erinnern uns an die Höhe und wird bereits in den Voralpen. Es gibt sogar die Thuie welche Begrüßung Mikado'p Loch 12 Spielern. Des Iles ist ein Feld, das ganzjährig geöffnet ist, mit Ausnahme des Monats Januar. Im Sommer die Temperaturen nicht mehr als 28 Grad (Juli-August), und es ist immer windig. Im Winter ausgesetzt der Sonne erwärmt die Löcher fast alle South...


Golf Club Bogogno

36 Löcher, m, Par 72 12.490 entwickelt d ' amerikanische Architekt Robert von Hagge gewissenhaft respektieren das Gebiet Golfclub Bogogno entwickelt auf zwei Routen von 18 Löcher, Par 72 Meisterschaftsplatz und verbindet die technischen Eigenschaften eines high-Level-Felds mit der spektakulären Schönheit des Platzes: 220 Hektar unberührten, mit Wäldern, Seen und Bäche, der majestätische Blick auf Monte Rosa welches Szenario, mildes Klima. In zentraler Lage im Vergleich zu zwei Pfade ist das Club-Haus mit einem großen Putting-Green und in unmittelbarer Nähe, der driving Range mit Schläger und "Ansätze". Ins Clubhaus wurden elegante architektonische Linien und diskrete, treu in den Wohnsitzen der Landschaft in der Umgebung. 150 Einheiten gliedern sich in drei ausgeprägte Zonen mit individuellen Villen von 120 bis 280 Quadratmeter und Häuser bis zu 100 m2-Aggregat, alle mit privatem Garten, Garage und großen Panorama-Aussicht. Die Golfakademie Bogogno folgt die Lehrtätigkeit für Anfänger und erfahrene Spieler, und besondere Aufmerksamkeit widmet sich junge Menschen für die Kurse organisiert sind.


Golf Club Castelconturbia
27-Loch Golfplatz, Par 36 9.456 – s.s.s. 73 diese wunderbaren Golf, zu den schönsten in Europa, wurde von Robert Trent Jones Sr. mitten in einem Wald von Bäumen umgeben von hohen Bergen. Mit seiner leicht hügeligem Gelände und seine kleinen Seen, Castelconturbia verführerisch nicht nur für die spektakuläre Natur, in der er, auch für seine technische Features gekonnt von dem berühmten Architekten ansässig ist. Es gibt drei Routen-rot, gelb und blau-- und alle sind gleichermaßen interessant. Der unterschiedliche Grad der Schwierigkeit hängt in der Tat vom Tee zu starten, damit Sie eine gute Chance auch mit hohen Handicap Spieler verlassen. Die Tatsache, dass das in Italien 1998 (Stand 1991)-Streitigkeiten auf diesem Weg öffnen können Golfer auf eine anspruchsvolle hoch sportlichen Wettbewerb zu spielen. Der Club ist mit allem Komfort ausgestattet und die Einrichtungen sind befindet sich ein paar Dutzend Meter von den Abgängen von Routen: Parkplatz, Clubhaus mit seinen Dienstleistungen, Gasthaus mit Restaurant und Pool. Die driving Range und zwei Putting-Greens befinden sich direkt hinter den Caddie master-Bereich.


Golf Club Piandisole

9 Loch, Par 68 5.023 m – 67 s.s.s. die Geschichte der Golf Club Piandisole im Sommer 1962, als eine Gruppe von Freunden, alle Dorfbewohner von der nahe gelegenen Stadt von Premeno, beschloss, einen Golfplatz zu bauen, beginnt. Zwei Jahre nach der ersten neun Löcher, par alle drei. In der Zwischenzeit weiterhin Projekte zur Verbesserung der Struktur, vor allem, die Clubhaus (die heute noch steht) 1966 eröffnet wurde. Zehn Jahre später, wird das Feld in ein neun-Loch-Golfplatz umgewandelt werden. Heute der Golf Club Piandisole, neben der Schönheit des Ortes, wo es ist, liegt an, den Toren von Valgrande, das größte Schutzgebiet in den Alpen und Italien-mit herrlichem Blick, zuerst am Lago Maggiore, der etwa viertausend Gruppe 9 des Monte Rosa und andere Mischabel, verfügt über eine reiche Rennkalender bundesweit wichtige Ereignisse


  Golf Club Le Robinie
18 Löcher, Par 72, 6.520 m – s.s.s. 74, wenn zu Beginn der Jahre 90 zwischen Olgiate und Solbiate Olona, Jack Nicklaus sich vor etwa siebzig Hektar fand flach für Golf "Le Robinie" hatte keine Zweifel über das, was getan wurde: Graben, Graben, Graben. So entstand das Meisterwerk von Depressionen, Amphitheater, terrassenförmig angelegten Bunkern und Seen, das die unverwechselbare Handschrift der "Goldener Bär" trägt. Hundert Golfplätze mit derselben Signatur, aber die einzige in Italien, das: ein Feld, das bereits zu den besten in Europa betrachtet. Nicklaus, akribisch auf die Besessenheit geändert und korrigiert viele von dem 18-Loch gemacht, um ihr Ziel zu erhalten: eine anspruchsvolle Feld, keine "Bestrafung", wo es möglich ist, auf allen Ebenen zu spielen (fünf sind Stellplätze für jedes Loch) und wo jeder, vom Anfänger bis zum Profi, Spaß haben kann.


Golf & Sporting Club Verbania
Golf, innerhalb der neuen Provinz Verbania Provinz hohe Umwelt-, Tourismus erstellt und besteht aus 9 Löcher, Par 68 Verordnungen und 9-Loch Executive Par 27, flach, am Ufer des bezaubernden Lago di Mergozzo und vor der Kulisse der Alpen, die die malerische natürliche Grenze bilden. Leichte Erreichbarkeit aus der Schweiz und der Mailänder Metropole, zusammen mit seiner Lage in einem großen Golf-Bereich machen es eine empfohlene Ziel der vielen Fans, die übereinstimmen können, üben Sie ihren Lieblingssport, interessante Ausflüge in die bezaubernde Tourismusorte angrenzende Ossola-Tälern und dem Lago Maggiore.



 

link