stresa.net social flags email
Stresa.net1 Stresa.net2 Stresa.net3 Stresa.net4 Stresa.net5 Stresa.net6
la perla del Lago Maggiore
Stresa ist ein internationalen Touristenzentrum, in der Mitte des Lago Maggiore, in einer malerischen Panorama-Lage, direkt gegenüber der Borromäischen Inseln. Es ist die Mitte des 19. Jahrhunderts, mit der ersten englischen Touristen bis zu den frühen 1900er Jahren, dass Stresa davon ausgegangen, dass diese unverwechselbare und elegante Anmutung mit seinen Jugendstil-Hotels und Villen, die es auseinander. Heute, dank der beeindruckenden Hotel-Netzwerk, und ist ein beliebtes Urlaubsziel und ein wichtiger Standort der kulturelle Veranstaltungen sowie Tagungen und Konferenzen von internationaler Bedeutung. Am schönen Strand von Seeufer öffnet Piazza Marconi mit der Pier und die Pfarrkirche von S. Ambrogio, 1790 von g. Zanoia im neoklassizistischen Stil renoviert. Hinter ihm ist die Villa Ducale sichtbar, die erste 1770 gebaut werden, in denen folgten viele andere; Hier starb Antonio Rosmini, erinnerte sich von internationalen Zentrum der Padri Studien dessen Villa befindet. Der größte Vorteil von Stresa Position bleibt jedoch die herrliche Aussicht auf den See. Die Landschaft reicht von der Lombard Ufer mit Cerro und Laveno bis zum heißen Stein ', zu dem Piemont mit der Punta della Castagnola Pallanza und auf die Links der Monte Rosso (613 m ü. m.) bis zu den Ossola-Bergen. Traditionelle Ziel der Charme, die an Stresa halbstündlich von der Firma See Boote verbunden ist, näher, die Borromäischen Inseln.

aa sport




booking stresa


casa vacanze


casa vacanze








 
verbano serramenti

















Webservice

link
piemonte